Tijuana

Tijuana in Mexiko

Tijuana ist eine sehr beliebte Stadt bei jungen Menschen aus der USA und der Marine. Zum einen liegt das daran, dass die Altersgrenze in Mexiko für Alkohol niedriger ist als in den USA, zum anderen die nahe Grenze zwischen den beiden Nationen. Berühmt ist die Stadt auch für seinelegendären Stierkampfarena, günstige medizinische Versorgung und wunderschöne Strände, aber auch für illegale Drogen und Prostitution.

Wirtschaftslage

Tijuana ist einer der größten Industriezentren und gleichzeitig eine Tourismushochburg. Attraktiv ist der Bundestaat vor allem durch seine geschulten, diversifizierten und relativ günstigen Arbeitskräfte für international tätige Unternehmen. Kodak, BMW, Hyundai, Volkswagen und Microsoft sind nur einige Firmen, die hier ihre Produktionsstätten haben. Der Großteil sind Montagebetriebe die gerade für die heimische Bevölkerung lukrativ sind, da sie über den mexikanischen Mindestlohn zahlen. Neben den traditionellen Industriezweigen siedeln sich Unternehmen aus der Hightech und Telemarketing Branche hier an.

Ein weiteres Standbein des Bundesstaates ist der Tourismus. Bis zu 300.000 Besucher täglich und 40 Millionen jährlich überqueren den Grenzübergang San Ysidro zu Fuß oder mit Auto. Anlaufpunkte für die Touristen sind unter anderem Tacco Stände, Apotheken, Bars und Diskotheken. Die meistgekauften Artikel sind Tequila und Sombreros.

Entstehungsgeschichte

Die Gegend, wo Tijuana sich heute befindet, gehörte ursprünglich zu den Kumiai Ureinwohner, welche aufgrund der guten Wetterbedingungen und dem reichhaltigen Nahrungsangebot hier siedelten.  Im Jahre 1829 wurde das Land vom kalifornischen Ministerium dem politischen militärischen Aktiven Santiago Arguello Moraga übergeben. Der Name der Stadt ergab sich durch den Verlauf des gleichnamigen Flusses. 1976 wurde vom Stadtrat beschlossen, dass das offizielle Gründungsdatum der Stadt der elfte Juli 1889 sein sollte.

Über mexikanisch.net 18 Artikel
Bei uns finden Sie alle Infos rund um Mexiko, die Reisen nach Mexiko und die mexikanische Kultur. Außerdem liefern wir jede Menge Infos rund um Sehenswürdigkeiten und mexikanische Städte - viel Spaß beim Stöbern!